Wie der Verein FC Kreuzlingen mitteilt, durften am traditionellen Firmenturnier 2022 zehn Mannschaften teilnehmen.
suva
Ein Mann hat einen Ball zwischen den Füssen. (Symbolbild). - Keystone
Ad

Das Firmenfussballturnier 2022 des FC Kreuzlingen ist Geschichte. 2022 wurde das traditionelle Turnier zum ersten Mal auf Kunstrasen ausgetragen. Das Wetter meinte es gut und es blieb bis zum letzten Spiel trocken.

Der FC Kreuzlingen durfte zehn Mannschaft begrüssen, wovon gleich fünf ihre Premiere feierten an diesem Anlass. Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen ausgetragen, von denen sich je die zwei ersten Mannschaften für die Halbfinale qualifizierten. Im nachfolgenden Final setzte sich einer der Neulinge des Turniers durch.

Das Team von Bemix Immobilien AG setzte sich in einem packenden Finale mit 2:0 gegen die Mannschaft des Hauptsponsors Strellson durch. Der Final blieb spannend bis zum Schluss, fiel doch das siegbringende 2:0 erst kurz vor Spielende. Die Mannschaft Hypopartner – ein weiterer Turnier-Neuling – setzte sich im kleinen Finale mit vier zu eins klar gegen Rinoparkett durch.

Das Turnier verlief überwiegend sehr friedlich und fair, sodass auch keine verletzten Spieler zu beklagen waren. Der FCK bedankt sich bei allen Teilnehmern und freut sich auf die erneute Austragung im nächsten Jahr.

Mehr zum Thema:

Wetter FC Kreuzlingen FC Kreuzlingen Kreuzlingen