Bei der Auffahrkollision zwischen zwei Autos wurde am Donnerstagabend in Bottighofen TG eine Person verletzt. Sie musste ins Spital gebracht werden.
Kantonspolizei Thurgau
Kantonspolizei Thurgau - Kantonspolizei Thurgau

Ein 21-jähriger Autofahrer war am Donnerstag, kurz nach 17.15 Uhr, auf der Hauptstrasse in Richtung Scherzingen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau musste er kurz vor dem Dorfausgang verkehrsbedingt anhalten.

Eine nachfolgende, 28-jährige Autofahrerin bemerkte das Bremsmanöver zu spät und verursachte eine Auffahrkollision. Beim Unfall wurde die Autofahrerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Franken Bottighofen