Wie die Gemeinde Schöftland mitteilt, werden die Bürger gebeten, die Fahrzeuge von öffentlichen Strassen und Parkplätzen zu entfernen.
Dorfstrasse in der Gemeinde Schöftland.
Dorfstrasse in der Gemeinde Schöftland. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Wie jedes Jahr wird daran erinnert, dass auf den Gemeindestrassen nur ein reduzierter Winterdienst, das bedeutet auf ebenen Strassen, lediglich eine Weissräumung durchgeführt wird.

Gemäss Verordnung über die Verkehrsregeln sind Fahrzeuge von öffentlichen Strassen und Parkplätzen zu entfernen, wenn sie eine bevorstehende Schneeräumung behindern könnten.

Fahrzeuge, die auf öffentlichen Strassen und Plätzen parkiert werden, stören den Winterdienst und laufen zudem Gefahr, durch die Arbeiten beschädigt zu werden.

Allfällige Schäden, die durch solche Kollisionen entstehen, sind vom Fahrzeughalter selber zu tragen.

Fahrzeuge sollten rechtzeitig umgestellt werden

Um Sachschäden möglichst zu vermeiden, pfadet das Bauamt nur an Orten, wo kein Risiko besteht.

Strassen, die wegen abgestellter Fahrzeuge ungepflügt bleiben, werden erst bearbeitet, wenn es die Umstände erlauben.

Es ist deshalb im Interesse jedes Fahrzeughalters, wenn das Gefährt rechtzeitig auf privatem Grund parkiert wird.

Mehr zum Thema:

Schöftland