Am 2. und 3. November 2021 werden die Kanalisationsschächte der Gemeinde Kirchleerau geleert und gereinigt. Bis zum 29. Okotber 2021 sind Anmeldungen möglich.
Kanalisation
Ein Kanalisations-Schacht. - Keystone

Die Kanalisationsschächte der Gemeinde Kirchleerau werden durch die Firma Pfenniger Entsorgungs AG am Dienstag, 2. und Mittwoch, 3. November 2021 gereinigt und geleert.

Liegenschaftsbesitzer, welche ihre privaten Schächte gleichzeitig absaugen lassen möchten, können dies zum Preis von 40 Franken pro Schacht bis am Freitag, 29. Oktober 2021 bei der Gemeindeverwaltung in Auftrag geben.

Der Betrag ist bei der Anmeldung bar zu bezahlen. Im Preis ist nur die Leerung eingeschlossen, die Leitungen werden nicht gespült. Für eine reibungslose Entleerung muss die Zufahrt für den Saugwagen bis zum Schacht gewährleistet sein.

Mehr zum Thema:

Franken