Nach dem Abstieg in die 4. Liga haben die Verantwortlichen des FCB entschieden, einen Neuaufbau mit dem Team Nachwuchs in die Wege zu leiten.
FC Bassersdorf
Die «Kickerstube» des FC Bassersdorf nach der Sanierung. - ZVG

Wie der Verein FC Bassersdorf auf seiner Webseite verlauten lässt, konnte mit Michel Fröhlicher eine im Verein bestens bekannte Person als Haupttrainer verpflichtet werden. Er war u.a. Juniorentrainer der Kategorie Ca und Ba sowie in der Saison 2017/18 Assistent in der 1. Mannschaft.

Nebst dem FVRZ Cupsieg im Juni 2015 mit den Junioren Ca war auch die Qualifikation für die 1. Cup-Hauptrunde 2017 gegen den FC Zürich (als Co-Trainer) ein Highlight seiner bisherigen Trainerkarriere.

Michel ist sehr motiviert und nimmt die Herausforderung an, das seit vielen Jahren bestehende Nachwuchskonzept konsequent weiterzuführen.

Vor allem die Ausbildung und Vorbereitung der ambitionierten jungen Spieler für das 1. Mannschaft soll in den Fokus rücken.

Mehr zum Thema:

FC Zürich Liga FC Basel Trainer Bassersdorf