Im Rahmen des «Coop Gemeinde Duell» findet in Kloten zum zweiten Mal nach 2019 am 14. Mai 2022 ein Velotag statt.
Rapsfeld Spaziergang - Kloten
Rapsfeld Spaziergang - Kloten - Nau.ch/ManuelWalser

Am Samstag, 14. Mai 2022, finden in der Stadt Kloten von 10 bis 16 Uhr verschiedene Highlights und Programmpunkte rund um das Thema Velo statt. Die Moderation übernimmt Ex-Radprofi und Olympia-Medaillengewinner Franco Marvulli. Für alle Aktivitäten ist das eigene Gefährt mitzubringen, es gibt keine Mietvelos.

Das nationale Projekt wurde 2005 vom Bundesamt für Sport Baspo ins Leben gerufen. Es ist das grösste Programm zur Förderung von mehr Bewegung in den Schweizer Gemeinden. Das Projekt findet jedes Jahr vom 1. bis 31. Mai statt.

Rund 200 Gemeinden organisieren in Zusammenarbeit mit Vereinen, Schulen und Privaten an einem oder mehreren Tagen des Monats kostenlose Bewegungsangebote für die eigene Region. Dabei sammelt die Bevölkerung Bewegungsminuten für ihre Wohngemeinde.

Je mehr die Teilnehmenden sich bewegen, desto mehr Bewegungsminuten sammeln sie für ihre Gemeinde und verhelfen ihr somit zum Titel der «bewegtesten Gemeinde der Schweiz». Der Spass an der Bewegung wird grossgeschrieben. Egal ob jung oder alt, sportlich oder gemütlich unterwegs jede Minute zählt.

Bewegungsminuten sammeln

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Bevölkerung die Gemeinde beim Bewegungsminutensammeln unterstützen kann. Durch Teilnahme am Klotener Velotag am 14. Mai 2022, wobei die Bewegungsminuten automatisch erfasst werden oder zusätzlich via App.

Individuell können Personen vom 1. bis 31. Mai weitere wertvolle Bewegungsminuten für Kloten sammeln. Ob beim Spazieren, Velo fahren, Wandern, Tennis- oder Fussballspielen, die Bewegungsminuten können in der App selber erfasst werden.

Zudem können via App eigene Bewegungsduelle innerhalb der Familie, im Verein oder im Freundeskreis lanciert werden.

Mehr zum Thema:

Olympia 2022 Coop