Mit einem 8:7-Heimsieg gegen den zweitplatzierten Basel Region beginnen die Kloten-Dietlikon Jets das neue Jahr.
Floorball Köniz
Unihockey (Symbolbild). - Keystone

Die Zürcher Unterländer starten mit einem 8:7-Heimsieg über den zweitplatzierten Basel Region ins neue Jahr. Massgeblich am Sieg beteiligt war auch Eigengewächs Rodrigo Hitz. Dem 19-jährigen fehlt nur ein Zentimeter zur Zweimetermarke und ein Aufstieg zur Erfüllung seines grossen Traums.

Das Auswärtsspiel vom Samstagabend, den 8. Januar 2022, gegen den UHC Sarganserland wurde aufgrund mehrere Coronafälle bei den St. Gallern verschoben. Neu findet das Spiel am kommenden Samstag 15. Januar um 18 Uhr statt.