2021 konnte das Projekt der wieder Offenlegung der Bacheindolung im Bohlwald in der Gemeinde Lichtensteig erfolgreich abgeschlossen werden.
Durchfahrt der Regionalbahn Thurbo über dem Viadukt in Lichtensteig.
Durchfahrt der Regionalbahn Thurbo über dem Viadukt in Lichtensteig. - Nau.ch / Simone Imhof

Wie die Gemeinde Lichtensteig mitteilt, konnte im Bohlwald im abgelaufenen Jahr 2021 ein langes geplantes Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Gemäss durchgeführter Zustandsuntersuchungen der Bacheindolung befand sich die vorhandene Ableitung in einem schlechten baulichen Zustand.

Sie wies viele Längsrisse, Scherbenbildung sowie starke Auswaschungen auf. Die Bacheindolung verlief unterhalb einer alten Abfalldeponie. Aus diesem Grund wurde entschieden die Eindolung ausser Betrieb zu nehmen und den Bach wieder offenzulegen.

Die Arbeiten konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Die Bauabrechnung wird derzeit erstellt.