Am Samstag, kurz nach 13.10 Uhr, hat eine 17-Jährige mit ihrem Motorrad auf der Dietschwilerstrasse in Kirchberg SG einen Selbstunfall verursacht.
St. Gallen
17-jährige Lernfahrerin verunfallt mit Motorrad. - Kantonspolizei St. Gallen

Eine 17-Jährige fuhr am Samstag mit ihrem Motorrad von Dietschwil herkommend in Richtung Kirchberg. In einer Linkskurve im Ausserortsbereich, kurz vor der Brücke Altbach, geriet ihr Motorrad aus unbekannten Gründen zu weit nach rechts und kollidierte am Fahrbahnrand mit der dortigen Leitplanke.

Per Rega ins Spital geflogen

Die Lernfahrerin stürzte daraufhin vom Motorrad ins angrenzende Wiesland. Dabei verletzte sie sich unbestimmt. Sie wurde durch den Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt und anschliessend durch die Rega ins Spital geflogen. Am Motorrad und der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden von rund 8'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken Rega