Für die Umgestaltung und Erneuerung der Friedhofanlage bewilligt der Gemeinderat auf Antrag der Friedhofkommission einen Investitionskredit von 200‘000 Franken
Friedhof (Symbolbild)
Friedhof (Symbolbild) - Eigenproduktion

Für die Umgestaltung und Erneuerung der Friedhofanlage bewilligt der Gemeinderat auf Antrag der Friedhofkommission einen Investitionskredit von 200‘000 Franken (unter Vorbehalt des fakultativen Referendums). In dieser ersten Etappe sollen der zentrale Platz vor der Abdankungshalle und die Treppe saniert, das Gemeinschaftsgrab erweitert, ein Themengräberteil erstellt sowie die Muldengruben abgebrochen und versetzt werden. Weitere mittelfristig umzusetzende Massnahmen in der Friedhofanlage (z. B. Sanierung der Wegnetze, Parkplätze, erneute Erweiterung Gemeinschaftsgrab und Themengräber) sollen erst in späteren Etappen realisiert bzw. beschlossen werden. Um das Vorhaben Interessierten zu präsentieren, wird ein öffentlicher Informationsanlass organisiert. Dieser findet am Montag, 24. Juni 2019, um 18.30 Uhr, im reformierten Kirchgemeindehaus statt

Mehr zum Thema:

Franken