TV-Koch René Schudel wird im Sommer einen temporären Gastrobetrieb in Interlaken starten. Für die Umsetzung einer definitiven Lösung brauche es noch mehr Zeit.
René Schudel interlaken restaurant
Der Star-Koch René Schudel. - Keystone

Der neue Betreiber des Restaurant des Alpes in Interlaken, TV-Koch René Schudel, wird im Sommer mit einem temporären Gastrobetrieb starten. Wie die Gemeinde Interlaken und Schudels One One Five Gastro AG am Donnerstag mitteilten, braucht es für die Umsetzung einer definitiven Lösung mehr Zeit.

Zwischen Mitte Juli und Herbst realisiert Schudel im Bereich des Pavillons und auf einem Teil der Aussenfläche ein «Sommer-Pop-Up». Schudel werde für eine «stimmige Inszenierung» an diesem «Aushängeschild für Interlaken» besorgt sein, heisst es in der Mitteilung.

Im Februar dieses Jahres hatte sich die Gemeinde entschlossen, Schudel zu beauftragen, das Lokal in die Zukunft zu führen. Interlakens Gemeindeparlament bewilligte im Frühling einen Rahmenkredit für die Sanierung der Liegenschaft.

Nun hat sich laut der Mitteilung vom Donnerstag gezeigt, dass der Sanierungsbedarf der Liegenschaft gross ist. «Eine temporäre Nutzung erlaubt es, die noch offenen Fragen sorgfältig abzuklären und die bereits begonnenen Diskussionen abzuschliessen», heisst es.

Mehr zum Thema:

Herbst