Marko Bozic wird als erste Ersatzperson auf der Liste vom Gemeinderat in der nächsten Sitzung als gewählt erklärt werden.
Eingang zur Gemeindeverwaltung Interlaken mit der Gedenktafel für Henri Guisan (links).
Eingang zur Gemeindeverwaltung Interlaken mit der Gedenktafel für Henri Guisan (links). - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Dimitri Oehler ist aus Interlaken weggezogen und damit aus dem Grossen Gemeinderat ausgeschieden. Er war seit Anfang 2021 im Parlament. Erste Ersatzperson auf der GGR-Liste der Schweizerischen Volkspartei ist Marko Bozic, der dem Parlament bereits von 2015 bis 2020 angehört hat. Er wird vom Gemeinderat in der nächsten Sitzung als gewählt erklärt werden. Es ist dies der erste Wechsel bei der SVP und der sechste Wechsel insgesamt in der laufenden Legislatur

Mehr zum Thema:

Parlament SVP Interlaken