Wie die Gemeinde Interlaken berichtet, ist das Budget 2022 der Gemeinde Interlaken mit 88 Prozent Ja-Stimmen deutlich angenommen worden.
Eingang zur Gemeindeverwaltung Interlaken mit der Gedenktafel für Henri Guisan (links).
Eingang zur Gemeindeverwaltung Interlaken mit der Gedenktafel für Henri Guisan (links). - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Das Budget 2022 der Gemeinde Interlaken ist mit 1623 Ja, 88 Prozent gegen 223 Nein, 12 Prozent, deutlich angenommen worden. Die Stimmbeteiligung betrug 65,4 Prozent. Das Budget 2022 der Gemeinde rechnet bei einer unveränderten Steuer­anlage von 1,67 im Gesamthaushalt mit einem Aufwandsüberschuss von 0,86 Millionen Franken.

Im allgemeinen Haushalt, früher Steuerhaushalt, das heisst ohne die Spezialfinanzierungen Abfall, Abwasser und Liegenschaften Finanzvermögen, resultiert ein Aufwandsüberschuss von 0,96 Millionen Franken. Dank des bestehenden Bilanzüber­schusses ist der Aufwandsüberschuss tragbar.

Mehr zum Thema:

Franken