Vom 27. August bis 29. August 2021 findet in Bassersdorf wieder der Mittelaltermarkt statt. Dieses Jahr wird er allerdings nur an einem Standort ausgetragen.
akkon
Schwerter aus dem Mittelalter (Symbolbild). - Keystone

Entgegen der ersten beiden Ausgaben wird der Mittelaltermarkt zu Basselstorff 2021 an einem einzigen Standort durchgeführt, am Sagi-Markt. Dem Gelände hinter der alten Sagi Bassersdorf (ca. 20'000 m2).

Dies hat positive Auswirkungen für Händler und Besucher, der grosse Parkplatz ist in unmittelbarer Nähe, das Campieren für Händler und Besucher ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe möglich. Der Markt wird vom 27. August bis 29. August 2021 stattfinden.

Für die Besucher gibt es einiges zu erleben

Für musikalische Unterhaltung sorgt u.a. Kel Amrun. Es wird die Möglichkeit geben Falknerei und Falkenflüge zu erleben. Ausserdem wird es ein grosses Herrlager an 2 Standorten (Kumpaney Markants, Söldnertrupp Wyland, Ungandir, Northman Clan, Räuberlager Kyburg, Gullinborsti, Stadtstaat Basel, die Bannerlosen u.a.) geben.

Die Besucher können sich bei mittelalterlichen Wettkämpfen wie Bogenschiessen, Axt- und Speerwerfen messen und Montezuma sorgt wieder für die Kleinen mit ihrem bewährten Kinderanimations-Programm

Am Sonntag findet ein mittelalterlicher Gottesdienst statt

Am Sonntag wird zudem auf dem Festgelände ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten. Dieser ist thematisch an das «Mittelalter» angepasst. Durchgeführt wird der Gottesdienst von den katholischen und reformierten Kirchgemeinden Bassersdorf. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Gemeinde zu finden.