Wie der Handballclub Horgen mitteilt, wurden am 23. Juni 2022 die Vorstandsmitglieder Michael Kaufmann und Stefan Lutz gebührend verabschiedet.
Das NLB-Team der SG Wädenswil/Horgen bejubelt den Sieg. - Horgen
Das NLB-Team der SG Wädenswil/Horgen bejubelt den Sieg. - Horgen - Andreas Schnelli, SGHW
Ad

Anlässlich des Vorstandsessens am 23. Juni 2022 wurden die beiden scheidenden Mitglieder des Vorstandes, Michael Kaufmann und Stefan Lutz in Anwesenheit der Vereinsleitung und einiger verdienter, privater Sponsoren des Handballclubs Horgen, gebührend verabschiedet.

Vereinspräsident Sasha Mackintosh und sein Stellvertreter Andreas Schnelli bedankten sich für die geleistete Arbeit der letzten Jahre. Die beiden werden weiterhin dem HCH treu bleiben, wobei Stefan Lutz der den aufwendigen Livestream mit seinem Team weiterführen wird, ohne aber ein Amt im Vorstand zu belegen.

Den Kassier Michael «Miu» Kaufmann freute es ungemein dass er sein Amt mit einem erfreulichen, sehr positiven Ergebnis an der Generalversammlung vom 1. Juli 2022 an seinen Nachfolger weitergeben kann.

Ein ganz grosser Dank ging anschliessen von Präsi «Mac» an die geladenen Sponsoren die den Verein in den zurückliegenden, schwierigen Zeiten, kräftig unterstützt haben und insgeheim für die positiven Ergebnisse der letzten Jahre mitverantwortlich zeichnen.

Mehr zum Thema:

Horgen