In Aesch ist auf einzelnen Strassenabschnitten mit Verkehrsbehinderungen aufgrund der Bauarbeiten für das Projekt Wärmeverbund ab 4. April 2022 zu rechnen.
Ifo Institut für Wirtschaftsforschung
Der Helm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Aesch informiert, beginnen am 4. April 2022 die Bauarbeiten für das Projekt Wärmeverbund in Aesch. Diese dauern bis Oktober 2022. Trotz guter Planung lässt es sich nicht vermeiden, dass auf einzelnen Strassenabschnitten kurzfristig mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

Betroffene Strassen

Betroffen ist die Donaustrasse bis Brücke Stadelmann, die Hauptstrasse zwischen den Liegenschaften Roos bis Kreuzung Schongau, Schongauerstrasse bis Schulhaus sowie ein kurzer Abschnitt der Kirchgasse ab Hauptstrasse.

Die Strassen sind jederzeit mindestens einspurig befahrbar. Mit den unmittelbar betroffenen Anwohnern wird vorgängig der Kontakt gesucht. Eine Ansprechperson der Firma InnovaTief Bauplanung wird für die Bevölkerung während aller Bauetappen kompetent zur Verfügung stehen.

Die Gemeinde Aesch dankt den Anwohnern für ihr Verständnis und freut sich, mit dem Aescher Wärmeverbund etwas Gutes für die Nachhaltigkeit beizutragen.

Mehr zum Thema:

Schongau