In Goldingen soll die Riederenstrasse für die Erschliessung von neuen Mehrfamilienhäusern und der Wenk Holz AG an die östliche Bauzonengrenze verlegt werden.
Strassensaniereung - Keystone

Die neue Strasse ist durch die Bauherrschaft so zu erstellen, dass sie auch beim Befahren mit schweren LKW keinen Schaden nimmt und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit mit einer LED-Strassenbeleuchtung auszustatten. Im Zuge der Verlegung wird die Strasse von der 3. in die 2. Klasse des Gemeindestrassennetzes umklassiert, wodurch die Gemeinde in Zukunft für den Unterhalt besorgt sein wird.

Der Gemeinderat erliess den Teilstrassenplan und gab das Planverfahren gemäss Art. 39 ff. Strassengesetz in Auftrag. Die amtliche Anzeige und die Planunterlagen sind während 30 Tagen anhand der untenstehend verlinkten Dokumente einsehbar.

Schalterbesuche sind aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation zu vermeiden. Für dringend notwendige Besuche auf der Gemeindeverwaltung betreffend diese Geschäfte, bittet die Gemeinde Eschenbach um telefonische Voranmeldung bei der Abteilung Liegenschaften und Strassen.