Am 8. Januar 2022 trifft die erste Damenmannschaft aus Herzogenbuchsee auf den HSC Kreuzlingen. Es ist das erste Heimspiel im Jahr 2022.
HV Herzogenbuchsee - HV Herzogenbuchsee

Am Samstag, dem 8. Januar 2022 trifft die erste Damenmannschaft aus Herzogenbuchsee auf den HSC Kreuzlingen. Es wird das erste Heimspiel im Jahr 2022 sein.

Das auf dem fünften Platz stehende Team aus Kreuzlingen konnte in der laufenden Saison drei Siege mehr verbuchen als der HVH und ist auf dem Papier somit der Favorit. Zudem konnte sich der HSCK die beiden Punkte beim erste Aufeinandertreffen sichern und gewannen aus Buchser Sicht zu deutlich.

Die Damen aus Herzogenbuchsee konnten sich im letzten Spiel der Saison in einem sehr intensiven Spiel einen Punkt gegen den DHB Rotweiss Thun sichern. Die Kreuzlingerinnen hingegen mussten sich gegen den LK Zug geschlagen geben.

Von den Buchserinnen wird nun eine gute Leistung im Angriff wie auch in der Verteidigung gefordert, damit bereits im ersten Spiel im neuen Jahr einen Sieg verbucht werden kann.

Das Spiel kann live verfolgt werden

Das Spiel kann live in der Mittelholzhalle in Herzogenbuchsee oder online auf Handball-TV verfolgt werden. Die Partie wird um 18 Uhr angepfiffen.

Die erste Mannschaft aus Herzogenbuchsee freut sich, möglichst viele Unterstützer in der Halle begrüssen zu dürfen.