Am Freitag, 30. Juli, ist es in Urnäsch zu einer Streifkollision zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. Es entstand Sachschaden.
Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Verletzt wurde niemand. - Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Um 21.15 Uhr führ ein 50-jähriger Mann mit dem Traktor auf der Hochalpstrasse talwärts in Richtung Dorf. Zur selben Zeit fuhr ein 48-jähriger Automobilist auf der Strasse bergwärts.

Beim Kreuzen der beiden Fahrzeuge streifte der Traktor mit dem Doppelrad den Personenwagen. Verletzt wurde niemand.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Aufgrund von Alkoholsymptomen wurde beim Traktorlenker eine beweissichere Atemalkoholprobe angeordnet.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken