Am 10. November 2021 plant der Gemeinderat von Stein in der Mehrzweckanlage eine öffentliche Orientierungsversammlung zwecks der Urnenabstimmung durchzuführen.
Coronavirus
Das Covid-Zertifikat auf einem Smartphone. - keystone

Der Gemeinderat plant, am 10. November 2021 in der Mehrzweckanlage eine öffentliche Orientierungsversammlung zwecks der kommunalen Urnenabstimmung vom 28. November 2021 durchzuführen.

Der Gemeinderat rechnet damit, dass an dieser öffentlichen Versammlung mehr als 50 Personen teilnehmen werden. Gemäss der aktuell gültigen Covid-Verordnung des Bundesrates gilt für Veranstaltungen zur politischen Meinungsbildung mit mehr als 50 Personen die Zertifikatspflicht (geimpft, getestet oder genesen). Das heisst, es muss ein gültiges Covid-Zertifikat vorgezeigt werden, um an diesem Anlass teilnehmen zu können.

Mit Erhalt der Abstimmungsunterlagen wird die Stimmbürgerschaft auf die dann geltenden Regelungen aufmerksam gemacht. Über allfällige Änderungen zu diesen Bestimmungen wird der Gemeinderat die Bevölkerung wieder informieren.