Chris Bodenmann (26) und Lorin Leuenberger (23) wollen einen neuen Rekord an den Schweizer 4000er aufstellen.
Chris Bodenmann (l.) und Lorin Leuenberger (r.) begeben sich zusammen auf Rekordjagd. - IBIY

Das Wichtigste in Kürze

  • Lorin Leuenberger soll der jüngste Bergsteiger auf allen 48 Schweizer 4'000er werden.
  • Zusammen mit Chris Bodenmann soll dieses Ziel bis Ende Juli 2022 erreicht werden.
  • Dafür sammeln sie für jeden Höhenmeter des Matterhorns einen Franken via Crowdfunding.

Chris Bodenmann (26) und Lorin Leuenberger (23) sind leidenschaftliche Bergsteiger. Zusammen bilden sie die Seilschaft Bodenberger, welche ihren Namen durch ein Wortspiel der beiden Nachnamen erhielt. Schon seit vielen Jahren sind die beiden gemeinsam unterwegs und realisieren ein Projekt nach dem anderen. Mit ihrem aktuellsten Projekt soll nun sogar ein neuer Rekord aufgestellt werden.

Chris Bodenmann und Lorin Leuenberger haben ihr Leben den Bergen gewidmet.
Jede freie Minute gehen sie Ihrer Leidenschaft dem Bergsteigen nach.
Ihr nächstes Projekt soll gar in die Geschichte eingehen.

Ihr verrücktes Ziel ist es, bis im Juli 2022 alle Schweizer 4000er Berge zu besteigen. Dadurch würde sich Lorin den Titel des jüngsten Alpinisten, der alle 4000er bestiegen hat, ergattern. Bisher trägt der Zermatter Bergführer Michael Lerjen-Demjen (36) diesen Titel. Im Alter von 25 Jahren bestieg Lerjen-Demjen mit der Jungfrau 2011 seinen letzten 4000er.

Für Chris und Lorin soll das majestätische Matterhorn den krönenden Abschluss ihres Wagnisses bilden. Doch nicht nur diese zwei freiheitsliebenden Jungs sollen das Abenteuer geniessen können. Ihr Projekt wollen Bodenberger als Kurzfilm dokumentieren und so ihre Eindrücke für alle Zuhausegebliebenen festhalten.

Mit diesem Video machen Bodenberger auf ihr IBIY-Crowdfunding aufmerksam.

Finanzieren wollen die jungen Sportler ihr Projekt mittels Crowdfunding auf der Plattform "I Believe In You". In Anlehnung an ihre finale Etappe sammeln sie für jeden Höhenmeter des weltweit bekannten Matterhorns einen Franken.

Wer an die beiden glaubt und einen Einblick in ihren Kurzfilm ergattern möchte, kann ihr Crowdfunding noch bis zum 1. November 2021 unterstützen.

Mehr zum Thema:

Matterhorn Franken