Wie die Gemeinde Meinisberg mitteilt, hat der Gemeinderat den Kostenanteil der Grundeigentümer für den Bau der Herrengasse festgelegt.
strassenbau
Strassenbau. (Symbolbild). - Keystone

Für die Erstellung der neuen Kanalisationsleitungen Herrengasse – Hauptstrasse, den Ersatz Teilstück Wasserleitung, Verkabelung der Freileitung sowie den Strassenbau an der Herrengasse hat die Gemeindeversammlung am 24. November 2020 einen Verpflichtungskredit von Fr. 640'000.- gesprochen.

Die Arbeiten im Bereich Kanalisation, Trinkwasser und Elektrizität konnten bereits ausgeführt werden. Der Einbau des Asphaltbelags ist noch offen. Die Kosten für den Strassenbau des Abschnittes mit Mergelbelag betragen ca. Fr. 21'300.- inkl. MwSt.

Gemeinderat überwälzt nur einen Teil der Kosten auf die betroffenen Grundeigentümer

Den Grundeigentümern können die Kosten von Strassenbauten bei Strassen der Detailerschliessung, die ihnen einen besonderen Vorteil bringen, bis zu 100 % überwälzt werden. Im vorliegenden Projekt hat der Gemeinderat beschlossen nur einen Teil der Kosten auf die betroffenen Grundeigentümer zu überwälzen.

Der Kostenanteil für die Grundeigentümer beträgt 33 %. Nach Bauvollendung wird der Kostenverteilplan mit den effektiven Beiträgen erstellt und den betroffenen Grundeigentümern eröffnet.