Für die Oberflächenbehandlung genehmigte der Gemeinderat einen Kredit von Fr. 40'000.00.
Finanzen. - Pixabay

Der Eichholzweg wurde vor Jahren ausserhalb des letzten Horizontalversatzes Richtung Grenchen saniert. In einem weiteren Schritt soll die Erschliessungsstrasse Nord-Süd zu den landwirtschaftlich genutzten Liegenschaften Rüefli und Renfer mit einem MICROSIL-Belag versehen werden.

Der derzeitige Belag ist vielerorts gerissen. Mit den Sanierungsarbeiten kann die Lebensdauer des bestehenden Belages verlängert werden.

Die Sanierung ist notwendig, damit kein Wasser mehr in den Belag eindringt und ein Aufsprengen durch Eisbildung verhindert wird.

Die Sanierungsabeiten sind mit Fr. 40 000.00 veranschlagt.

Mehr zum Thema:

Wasser