In Grenchen im Kanton Solothurn hat die Polizei einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen und mehr als 15 Kilogramm Betäubungsmittel beschlagnahmt.
tabak
Ein Haufen Kokain liegt auf einem schwarzen Tisch. - Pixabay

Der 26-jährige verdächtige Italiener befindet sich in Untersuchungshaft. Die gezielte Polizeiaktion erfolgte nach Angaben der Kantonspolizei Solothurn vom Mittwoch vor ein paar Tagen.

Bei Hausdurchsuchungen wurden gegen 10 Kilogramm Kokain, rund 4 Kilogramm Heroin, über 4 Kilogramm Ecstasy-Pillen (rund 10'000 Stück), gut 2 Kilogramm Cannabis, mehrere Hundert Gramm Streckmittel und mehrere Faustfeuerwaffen sichergestellt. Gemäss einer ersten Schätzung haben die sichergestellten Drogen einen Verkaufswert von mehreren Hunderttausend Franken.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Grenchen SO wurden 15 Kilo Betäubungsmittel beschlagnahmt.
  • Der 26-Jährige wurde festgenommen.

Mehr zum Thema:

Cannabis Franken Drogen Kokain