Wie die Gemeinde Rumisberg berichtet, werden die Geräte für die Verkehrszählung und Schwachstellenanalyse am 30. März bis 11. April 2022 montiert werden.
Ein Gerät zur Verkehrszählung im Einsatz (Symbolbild). - Keystone

Der Oberingenieurkreis IV führt eine Verkehrszählung sowie eine Schwachstellenanalyse auf folgenden Strecken durch: Rumisberg (Farnernstrasse direkt am Dorfausgang) und am Wolfisberg (Rumisberg- beziehungsweise Wolfisbergstrasse, auf der Verbindungsstrasse zwischen Rumisberg und Wolfisberg).

Die Montage der Geräte erfolgt am 30. März 2022 und die Demontage voraussichtlich am 8. April 2022, bis spätestens aber am 11. April 2022. Die Arbeiten werden durch die Firma Verkehrsteiner AG ausgeführt.

Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Rumisberg zu finden.

Mehr zum Thema:

Rumisberg