Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Montagabend nach einem Tempoexzess im Berner Seeland von der Polizei gefasst worden. Der Mann wurde mit 155 km/h geblitzt.
blitzer
Ein Blitzer im Einsatz. (Symbolbild) - dpa
Ad

Auf dem fraglichen Teilstück der Bielstrasse in Büren an der Aare sind 80 km/h erlaubt. Das Auto wurde sichergestellt. Der Lenker wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei BernAare