Wie die Gemeinde Arch mitteilt, werden am 19. August 2022 im Luftraum vom Airport Grenchen zwei geplante Trainingsflüge durchgeführt.
F/A-18 Kampfjet Schweiz Gleitschirmfliegen
Ein Flugzeug der Schweizer Luftwaffe. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Hauptmann Yannick «Fönsi» Zanata ist F/A-18-Pilot in der Fliegerstaffel 17. Während der Airshow-Saison 2022 fliegt Fönsi auch als Pilot im Swiss Hornet Display Team der Schweizer Luftwaffe mit.

Zum Erhalt seines hohen Trainingsstandes ist Fönsi gezwungen, neben den wenigen offiziellen Vorführungen zwischendurch auch Trainings auf zivilen Flugplätzen vorzunehmen. Darum wird er im Luftraum vom Airport Grenchen zwei geplante Trainingsflüge durchführen. Diese finden am 19. August 2022 zwischen 9 und 9.10 Uhr und zwischen 13.45 und 13.55 Uhr statt.

Mehr zum Thema:

Schweizer Luftwaffe Grenchen Pilot Arch Luftwaffe