Am Samstag, 25. September, sind eine 50-jährige Frau und ein 57-jähriger Mann auf einem Elektro-Dreirad-Tandem auf der Lehstrasse verunfallt.
Kantonspolizei St. Gallen
Die 50-Jährige wurde leicht verletzt. - Kantonspolizei St. Gallen

Die 50-jährige Frau fuhr mit dem Elektro-Dreirad-Tandem und dem 57-jährigen beeinträchtigten Mann als Mitfahrer auf der Hauptwilerstrasse von Waldkirch Richtung Leh. Im Bereich der Lehstrasse bogen sie nach links auf diese ein, wobei das Dreirad zur rechten Seite kippte.

Dabei prallte der 57-Jährige auf den Boden und zog sich unbestimmte Kopfverletzungen zu. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu.

Sie musste sich nicht in Spitalpflege begeben. Der Mann wurde nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst von einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Mehr zum Thema:

Helikopter Rega