Die NLB-Frauen des UHC Waldkirch-St. Gallen empfangen am 30. Oktober 2021 Unihockey Basel Regio. Anpfiff ist um 18 Uhr.
Sonnenuntergang über Waldkirch - Waldkirch
Sonnenuntergang über Waldkirch - Waldkirch - Nau.ch/MiriamDanielsson

Die NLB-Frauen des UHC Waldkirch-St. Gallen empfangen am Samstag, 30. Oktober 2021, als Leader Unihockey Basel Regio. Anpfiff in der Sporthalle Tal der Demut ist um 18 Uhr.

Während WaSa nach sechs gespielten Runden ungeschlagen an der Tabellenspitze steht, muss sich Basel Regio aktuell mit Rang sieben begnügen. Dass die Baslerinnen nicht weiter vorne in der Tabelle platziert sind, liegt wohl vor allem an ihrer Defensive: Pro Spiel kassierten sie im Durchschnitt fast sechs Gegentore.

Selbstvertrauen getankt

Bei WaSa hingegen gehört die Verteidigungsarbeit klar zu den Stärken: Nur fünf Mal mussten die WaSa-Torhüterinnen bisher hinter sich greifen. Mit einem klaren 11:0-Sieg gegen den UC Yverdon am vergangenen Wochenende konnten die St. Gallerinnen viel Selbstvertrauen tanken.

Möchten sie auch gegen Basel Regio erfolgreich sein, müssen sie vor allem auf eine Spielerin aufpassen: Sheila Kramer. Die 26-Jährige liegt aktuell mit 13 Skorerpunkte auf dem zweiten Rang der Liga-Topscorerwertung.

Mehr zum Thema:

Liga