Die Niederbürerstrasse wird für Belagseinbau gesperrt, berichtet die Stadt Gossau SG.
Belagsarbeiten. - Keystone

Wie die Stadt Gossau mitteilt, wird am Mittwoch, 26. Mai 2021 die Niederbürerstrasse gesperrt, von Enggetschwil bis zum Hof Schöntal. Mit dem Einbau des Deckbelags wird die Strassensanierung abgeschlossen. Witterungsbedingt sind kurzfristig Terminverschiebungen möglich.

Mit dem Einbau des Deckbelags zwischen dem Einlenker Eggenstrasse in Enggetschwil und dem Hof Schöntal westlich der Bahnlinie wird die zweite Etappe der Sanierung Niederbürerstrasse abgeschlossen. Am Dienstag, 25. Mai 2021 werden Reinigungsarbeiten zu kleineren lokalen Verkehrsbehinderungen führen.

Für den Einbau und die Verfestigung des Deckbelages wird die Strasse von morgen Mittwoch, 26. Mai, 5:00 Uhr bis Donnerstag, 27. Mai, 6:30 Uhr für sämtlichen Verkehr gesperrt. Der Verkehr von und nach Niederbüren wird über Arnegg umgeleitet. Der Fuss- und Fahrradverkehr kann das Trottoir entlang der Niederbürerstrasse nutzen. Deckbelagsarbeiten sind nur möglich bei trockenem Wetter und Bodentemperaturen über 15 Grad; witterungsbedingte Terminverschiebungen sind daher möglich.

Mehr zum Thema:

Wetter