Am Donnerstag, 18. November, ca. 13.30 Uhr, ereignete sich im Tschachen in Ennenda ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Person verletzt wurde.
Kantonspolizei Glarus
Kantonspolizei Glarus. - Kantonspolizei Glarus

Ein 14-jähriger Velofahrer war auf der Strasse «Im Tschachen» ohne Helm unterwegs zur Schule. Aus bisher unbekannten Gründen stürzte er und zog sich dabei erhebliche Kopfverletzungen sowie Prellungen am Oberschenkel zu.

Der Bub musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht werden. Die Unfallursache ist zurzeit noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall