Ein neunjähriger Knabe auf einem Trottinett ist am Mittwoch in Niederurnen GL vor ein Auto gerollt. Es kam zu einer Kollision und der Junge erlitt einen Beinbruch.
Ein Polizist der Kantonspolizei Glarus steht vor einem Polizeiauto.
Ein Polizist der Kantonspolizei Glarus steht vor einem Polizeiauto. - Keystone

Der Junge war gemäss Polizeiangaben von rechts auf die Strasse gefahren. Die 34-jährige Autolenkerin entdeckte ihn zu spät, weil ihr eine Mauer am Strassenrand die Sicht nahm.

Eine Ambulanz fuhr den verletzten Knaben ins Kantonsspital.