Am Montag, 28. Februar 2022, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Niederurnen GL ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.
Auffahrkollision auf der Autobahn A3. - Kantonspolizei Glarus

Der Lenker eines Personenwagens war m Montag, 28. Februar 2022, 11.15 Uhr, in Fahrtrichtung Chur unterwegs.

Bei einem Überholmanöver bemerkte der 79-Jährige zu spät, dass der vorausfahrende Autofahrer wegen eines Staus abbremste und es kam zu einer Auffahrkollision.

Daraufhin kollidierte sein Auto seitlich mit einem auf der Normalspur fahrenden Sattelschlepper. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Die beiden Autos wurden total beschädigt und am Sattelschlepper entstand Sachschaden. Als Folge des Unfalls und während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen mit Rückstau.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden Autobahn A3