Wie die Gemiende Glarus Nord berichtet, ist die Ausfahrt Murg in Fahrrichtung Zürich vom 12. bis 13. Oktober 2021 tagsüber und nachts gesperrt.
Strassensperrung Unterlangenegg
Strassensperrung (Symbolbild) - Keystone

Im Rahmen der Instandsetzung A3 Murg – Walenstadt führt das Bundesamt für Strassen ASTRA Abschlussarbeiten im Bereich des Anschlusses Murg durch. Daher ist die Ausfahrt Murg in Fahrrichtung Zürich vom 12. bis 13. Oktober 2021 tagsüber und nachts gesperrt.

Um die Verkehrssicherheit für die kommenden Jahre zu gewährleisten, führt das ASTRA seit Mitte August 2018 bis voraussichtlich Ende 2021 umfassende Instandsetzungsarbeiten auf der A3 zwischen Murg und Walenstadt durch. Diese betreffen insbesondere die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA), die komplett erneuert wird.

Beim Anschluss Murg erfolgen Abschlussarbeiten: Diverse BSA-Schächte, ein Entwässerungsschacht sowie die Signalisation werden erneuert. Die Ausfahrt Murg in Fahrtrichtung Zürich bleibt dafür von Dienstag, 12. Oktober, acht Uhr bis Mittwoch, 13. Oktober 2021, 17 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Ausfahrt Mühlehorn nutzen

Um die Autobahn zu verlassen, benützen Verkehrsteilnehmende die Ausfahrt Mühlehorn. Die Einfahrt Murg in beiden Fahrtrichtungen sowie die Ausfahrt Murg in Richtung Chur sind normal befahrbar.

Kurzfristige Änderungen der Termine aufgrund des Baufortschritts oder der Witterung bleiben vorbehalten. Das ASTRA, die Bauleitung sowie die beteiligten Unternehmen bemühen sich, die Auswirkungen auf den Verkehr so gering wie möglich zu halten.

Mehr zum Thema:

Autobahn A3