Die Gartenwirtschaft der Gastrorollbar kann vom 30. April bis am 31. Oktober 2022 provisorisch westlich des Kunsthauses mit 70 Sitzplätzen aufgestellt werden.
Die Gastro Rollbar im Volksgarten der Stadt Glarus.
Die Gastro Rollbar im Volksgarten der Stadt Glarus. - Nau.ch / Simone Imhof

Der Gemeinderat bewilligt der Gastrowärchstatt GmbH, Glarus für die Saison 2022 die Nutzung einer Bodenfläche im Volksgarten.

Die Gartenwirtschaft der Gastrorollbar kann wie im letzten Jahr vom 30. April bis am 31. Oktober 2022 provisorisch westlich des Kunsthauses aufgestellt werden.

Bewilligt wird die Gartenwirtschaft der Gastrorollbar im Volksgarten mit maximal 70 Sitzplätzen für die Dauer vom 30. April 2022 bis 31. Oktober 2022.

Die Öffnungszeiten erstrecken sich von 9 Uhr bis 23 Uhr und das Angebot soll demjenigen der vorangegangenen Saisons entsprechen.

Über den Gastronomiestandplatz im Volksgarten

Die Gartenwirtschaft im Volksgarten geniesst seit ihrem Bestehen eine grosse Beliebtheit bei der Bevölkerung, aber auch bei auswärtigen Besuchern. Der Gemeinderat unterstützt dieses Angebot im Volksgarten.

Seit dem Jahr 2018 wertet ein gastronomisches Angebot den Volksgarten als Treffpunkt im Zentrum von Glarus auf.

Der Gemeinderat plant, im Volksgarten einen definitiven Standort für dieses gastronomische Angebot zu schaffen (siehe Medienmitteilung vom 29. März 2021).

Der Baukredit dafür wurde an der Herbstgemeindeversammlung 2020 bewilligt. Aufgrund eines Rechtsverfahrens zum dazugehörigen Baugesuch verzögert sich die Realisierung.

Deshalb hat die Gemeinde Glarus, wie bereits im letzten Jahr, auch für die Saison 2022 eine Übergangslösung gesucht, die der Gemeinderat nun bewilligt hat.

Mehr zum Thema:

Glarus