Wie die Gemeinde Wölflinswil berichtet, können sich Jugendliche bis spätestens am 20. November 2021 für die «Treier-Schenkung» anmelden.
Die Gemeindeverwaltung Wölflinswil und Oberhof.
Die Gemeindeverwaltung Wölflinswil und Oberhof. - Nau.ch / Simone Imhof

Seit dem 1. Januar 1974 besteht sowohl in Wölflinswil als auch in Oberhof die «Treier-Schenkung» mit dem Zweck, jungen Menschen nach Abschluss der Erstausbildung einen Startbatzen mit auf den Weg zu geben.

Jugendliche, die im laufenden Jahr eine Ausbildung abgeschlossen haben, können dem Gemeinderat bis spätestens 20. November 2021 ein schriftliches Beitragsgesuch einreichen.

Dem Gesuch sind folgende Unterlagen beizulegen: Kopie Fähigkeitsausweis; Einzahlungsschein oder Bank- und Postverbindung, Passfoto, für Rückblende; Kurzbericht über die bisherige Tätigkeit und die nächsten Zukunftsaussichten, für Rückblende. Die Unterlagen können auch elektronisch eingereicht werden.