Der Aargauer Musiker Luca Borioli spielt am 4. Dezember 2021 sein Programm - Visual Percussion «Die Aussenseiter» im Fricker Kornhauskeller.
Gemeindehaus in Frick.
Gemeindehaus in Frick. - Nau.ch / Simone Imhof

Am Samstag, 4. Dezember 2021, 20.15 Uhr ist der junge Aargauer Musiker, Luca Borioli, mit dem von Pro Argovia ausgezeichneten  Programm - Visual Percussion «Die Aussenseiter» - im Fricker Kornhauskeller zu erleben.

«Die Aussenseiter» ist das dritte Programm von Visual Percussion, enthält neue Stücke, neue Ideen und neue Effekte, die sich wie ein roter Faden durch das Programm ziehen. Jedes Stück wird Instrumenten, Personen und Objekten gewidmet, die im Leben eines Schlagzeugers eine wichtige Rolle spielen.

Luca Borioli ist glücklich, sein Programm «Die Aussenseiter» nach Verschiebungen endlich im Fricker Kornhauskeller aufführen zu dürfen. Seine Kunst dürfte Menschen ansprechen, die es reizt, sich auf etwas Neues einzulassen. Luca Borioli und das Team im Fricker Kornhauskeller erwarten ein interessiertes, kleines Publikum – so ist «Abstandhalten» gewährleistet.

Tickets zu 30 Franken, 15 Franken für Schüler und Studierende, sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Letra, online unter «Kultur Frick» und am 4. Dezember ab 19.30 Uhr an der Abendkasse im Fricker Kornhauskeller erhältlich. Im Kornhauskeller gilt für über 16-jährige die Zertifikatspflicht.

Mehr zum Thema:

Franken Musiker Kunst