Wie die Gemeinde Gipf-Oberfrick berichtet, fanden die Gemeinderatswahlen für die Amtsperiode 2022 bis 2025 am 26. September 2021 statt.
wahlunterlagen
Eine Person an der Urne. (Symbolbild) - Keystone

Das Ergebnis der Gemeinderatswahl für die Amtsperiode 2022/25 vom 26. September 2021 steht fest. Gewählt sind: Bovens Jozef (bisher), 930 Stimmen, Schmid Georg (bisher), 1’231 Stimmen, Merkle Roger (bisher), 898 Stimmen, Buol Lüscher Verena (bisher), 936 Stimmen und Jenni Melanie (neu), 1'021 Stimmen.

Weiter haben Stimmen erhalten: Schraner Peter, 846 Stimmen sowie diverse vereinzelte. Das Ergebnis der Gemeindeammannwahl lauetet: Absolutes Mehr 650. Gewählt ist Verena Buol (neu), 651 Stimmen.

Wahlbeschwerden rechtzeitig melden

Gewählt als Vizeamman ist Schmid Georg, 1’143 Stimmen. Wahlbeschwerden sind innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses an das Departement Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen.