Wie die Gemeinde Eiken informiert, ist sie auf der Suche nach Helfern zur Bekämpfung der invasiven, eingeschleppten Pflanzen auf dem Gemeindegebiet.
Einfahrt Richtung Eiken auf der Hauptstrasse.
Einfahrt Richtung Eiken auf der Hauptstrasse. - Nau.ch / Simone Imhof

Die Gemeinde Eiken möchte, zusammen mit dem Naturschutzverein Neophyten diese invasiven und eingeschleppten Pflanzen bekämpfen. Für das Ausreissen dieser Pflanzen sucht man jetzt freiwillige Helfer, die bereit sind, gratis ein paar Stunden mitzuhelfen.

Da die Nachmittagseinsätze abhängig sind von der Entwicklung der Pflanzen und der Witterung, werden die Arbeitseinsätze relativ kurzfristig stattfinden.

Eine Anmeldung bis Ende Mai 2022, telefonisch oder über eine E-Mail bei der Gemeinde Eiken, ist nötig. Bitte erwähnen, an welchen Nachmittagen ein Einsatz des Helfers möglich ist. Die Helfer werden anschliessend nach Bedarf aufgeboten. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Nach den Arbeitseinsätzen wird jeweils ein kleiner Imbiss offeriert.

Mehr zum Thema:

Eiken