Wie die Gemeinde Ramsen mitteilt, wurden in der Brunnengasse und Hanfgartenstrasse sowie Pfarrhofweg und Hauptstrasse zwei neue Unterflurcontainer installiert.
Die Hauptstrasse in Ramsen.
Die Hauptstrasse in Ramsen. - Nau.ch / Miriam Danielsson
Ad

Die Gemeinde Ramsen weist die Einwohner darauf hin, dass in der Brunnengasse und Hanfgartenstrasse und Pfarrhofweg und Hauptstrasse zwei neue Unterflurcontainer installiert wurden. Diese stehen ab sofort zur Nutzung bereit.

Die bisherigen «Sacksammelstellen» fallen per 30. Juni 2022 weg. Es sollen keine Säcke mehr auf diesen Stellen platziert werden. Die bisherigen «K»-Kennzeichnungen am Boden werden entfernt. Zusätzlichen wird ein öffentlicher 800-Liter Haushaltscontainer für die Gebührensacksammlung aufgestellt.

Aufgrund des Standortwechsels von der Kreuzung Fortenbach und Buttelenstrasse zum Pfarrhofweg ist das vorherig geplante «Halte-Parkverbot» im Fortenbach hinfällig.

Mehr zum Thema:

Ramsen