Wie die Gemeinde Buch SH informiert, möchte der Gemeinderat die Bevölkerung proaktiv in die Ausarbeitung dieser Strategie miteinbeziehen.
Aussicht auf die Hohenburg in Stein am Rhein.
Aussicht auf die Hohenburg in Stein am Rhein. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Im Rahmen der geplanten Nutzungsplanungsrevision muss auch für Buch SH ein Siedlungsentwicklungskonzept erarbeitet werden. Die Siedlungsentwicklungsstrategie ermöglicht einen bewussten Umgang mit der räumlichen Entwicklung und Qualität und dient als Leitlinie für raumrelevante Entscheidungen respektive als Grundlage für Anpassungen der Bauordnung und Zonenplan.

Der Gemeinderat möchte die Bevölkerung proaktiv in die Ausarbeitung dieser Strategie miteinbeziehen. Dazu werden drei Gruppen gebildet mit den Themen 1. Verkehr, 2. Bau und Umnutzung, 3. Freizeit und Erholung. Wer sich gerne mit raumplanerischen Fragen auseinandersetzen möchte, muss sich bis zum 18. Januar 2022 mit Angabe der gewünschten Arbeitsgruppe auf der Kanzlei melden. Der Gemeinderat dankt denjenigen, die sich bereits anerboten haben mitzumachen.