Wie die Gemeinde Müllheim TG berichtet, kommt am Dienstag, dem 28. September 2021, sowie am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021, der Corona-Impfbus in die Gemeinde.
tiroler expertin coronavirus
Eine Person wird gegen das Coronavirus geimpft. - dpa

Der Impfbus kommt mit einem Impfteam des Kantons Thurgau nach Müllheim. Damit man die erste und die zweite Impfung wahrnehmen kann, sind zwei Impftermine vorgesehen.

Am Dienstag, dem 28. September 2021, sowie am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021, können sich alle Impfwilligen gegen das Coronavirus impfen lassen. Geimpft wird von 16 bis 20 Uhr in der Tschanen AG in Müllheim. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Vor Ort kann es zu Wartezeiten kommen. Bei grossem Andrang kann der Einlass beschränkt werden. Es wird daran erinnert, einen gültigen Ausweis, die Krankenkassenkarte, den Impfausweis sowie die Karte für die Blutverdünnung mitzubringen.

Es besteht ausserdem die Möglichkeit, montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr, sowie samstags von 8 bis 12 Uhr sich im Impfzentrum Weinfelden in der Tannenwiesenstrasse impfen zu lassen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus