Am Dienstag, 14. September, kurz vor 16:45 Uhr, ist es bei der Ausfahrt der Autobahn A1 bei Oberbüren zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen.
Auffahrunfall zwischen zwei Autos in Oberbüren. - Kantonspolizei St. Gallen

Eine 32-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Autobahn A1 von Wil Richtung Ausfahrt Oberbüren. Hinter ihr fuhr eine 40-jährige Frau in einem Auto. An der Ausfahrt Oberbüren beabsichtigte die 32-jährige Frau mit ihrem Auto rechts Richtung Uzwil abzubiegen.

Aufgrund des Verkehrs musste die 32-Jährige ihr Auto jedoch zuerst bis zum Stillstand abbremsen. Die 40-Jährige bemerkte dies zu spät. Folglich kam es zur Auffahrkollision zwischen den beiden Autos.

Die 32-Jährige wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Franken A1