Am Samstag, 27. November, ist ein 62-jähriger Mann mit seinem Auto an der Flawilerstrasse mutmasslich aufgrund eines medizinischen Problems verunfallt.
Kantonspolizei St. Gallen. - Kantonspolizei St. Gallen.

Der 62-jährige Mann war mit seinem Auto von Uzwil nach Flawil unterwegs. Höhe Watt verlor er, mutmasslich aufgrund eines medizinischen Problem, die Kontrolle über sein Auto.

Dieses fuhr über das Trottoir, kollidierte mit einem Randleitpfosten und einem Zaun und kam im angrenzenden Wiesland zum Stillstand. Die Rettung brachte den Mann zur Kontrolle in Spital.

Der entstandene Sachschaden beträgt wenige hundert Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken