Neben der Abschaffung der Fristenzettel ab Januar 2022 wurden die Nutzungsbestimmungen in der Bibliothek Ludothek in Degersheim überarbeitet.
Ab Januar 2022 gibt es keine Fristenzettel mehr in der Bibliothek Ludothek Degersheim. - Gemeinde Degersheim

Wie die Gemeinde Degersheim mitteilt, bringt das neue Jahr verschiedene Änderungen für die Kunden der Bibliothek Ludothek Degersheim mit sich. Neben der Abschaffung der Fristenzettel ab Januar 2022 wurde die Nutzungsbestimmungen überarbeitet.

Die neuen Bestimmungen werden ab dem 1. August in Kraft treten. Änderungen gibt es vor allem bei der Ausleihe von DVDs.

Fristenzettel sind Papierstreifen, auf denen das Rückgabedatum für ausgeliehene Medien angegeben ist.

Fristenzettel gehören der Vergangenheit an

Nur noch selten trifft man in Bibliotheken auf diese mit einem Raster versehenen Zettel, auf welchen nicht nur das Rückgabedatum ersichtlich ist, sondern auch wie oft das Medium ausgeliehen wurde. Alle diese Angaben werden schon seit längerem mit einer Software erfasst.

So können die Kunden einfach über die Webseite des Bibliotheksverbundes ihr Konto selber bewirtschaften. Übersichtlich sind alle Ausleihen zum jeweiligen Konto mit Bild und Ausleihfrist dargestellt.

Mit dem neuen Jahr gehören auch in der Bibliothek Ludothek Degersheim die Fristenzettel der Vergangenheit an.

Ausleihe von DVDs gratis

Ein breites Filmangebot an DVDs ist aus der Bibliothek Ludothek Degersheim, trotz Streamingdiensten, nicht wegzudenken. Seit jeher kostet die Ausleihe eines Filmes zwei Franken für zwei Wochen.

Ab dem 1. August 2022, wird die Ausleihe von DVDs gratis sein. Die Filme können zudem, wie die restlichen Medien und Spiele, für vier Wochen ausgeliehen werden, wobei eine Verlängerung nicht mehr möglich sein wird.

Alle «Knipsikarten» für DVDs müssen bis Ende Juli aufgebraucht werden, eine Rückerstattung für angefangene Karten gibt es nicht.

Unverändert bleibt der Jahresbeitrag von 50 Franken für die ganze Familie. Dafür steht auch im neuen Jahr ein vielfältiges aktuelles Angebot an spannenden Büchern und interessanten Spielen zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

1. August Franken Filme