Der Baubeginn an der Rösslikreuzung in Oberuzwil ist auf Frühjahr 2022 eingeplant.
Baustelle Hägendorf
Der Helm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Oberuzwil berichtet, hat das kantonale Tiefbauamt vor rund zwei Wochen die Landerwerbsverhandlungen mit den betroffenen Grundeigentümern durchgeführt. Die Verhandlungen sollten bis Ende Jahr abgeschlossen sein, damit anschliessend das Submissionsverfahren durchgeführt werden kann.

Der Baubeginn an der Rösslikreuzung ist auf Frühjahr 2022 eingeplant. Im Anschluss an die Rösslikreuzung beabsichtigt die Gemeinde Oberuzwil, den Dorfplatz zu sanieren und aufzuwerten.