Wie die Gemeinde Wolhusen berichtet, legen Mitglieder der Jugend-, Altersfragen-, Bildung- und Feuerwehrkommission zum 31. Dezember 2021 ihre Ämter nieder.
wolhusen luzern
Wolhusen im Kanton Luzern. - Keystone

Die beiden Jugendkommissionsmitglieder Silvia Müller-Zanni als Vertreterin der Lehrerschaft und Manuela Streit-Bühler als Vertreterin der Kath. Kirchgemeinde haben ihre Demissionen als Mitglied der Jugendkommission per 31. Dezember 2021 eingereicht. Der Gemeinderat nimmt die Demissionen mit Bedauern zur Kenntnis und dankt Silvia Müller-Zanni und Manuela Streit-Bühler für die konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Der Gemeinderat hat auf Vorschlag der Schulleitung bzw. der Katholischen Kirchgemeinde Simone Fuchs, Malters, als Vertreterin der Lehrerschaft und Ursula Siegenthaler-Koch, Ulmenweg 3, als Vertreterin der Katholischen Kirchgemeinde per 1. Januar 2022 und für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024 als Mitglieder der Jugendkommission gewählt.

Kommission für Altersfragen - Ersatzwahlen

Auch die Kommission für Altersfragen hat personelle Wechsel zu verzeichnen. Der Gemeinderat hat Lisbeth Wicki-Blum als Vertreterin des Gemeinderates und Trudy Stadelmann, Kommetsrüti 38, als Vertreterin der SP Wolhusen als neue Mitglieder für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024 gewählt. Sie nehmen ihre Tätigkeit per 1. Januar 2022 auf. Trudy Stadelmann ersetzt Josef Stalder, welcher am 3. Dezember 2021 verstorben ist und während 15 Jahren Mitglied der Kommission war.

Chef Bevölkerungsschutz - Ersatzwahl

Peter Schumacher, Kommetsrüti 45d, wird per 31. Dezember 2021 als Chef Bevölkerungsschutz demissionieren. Er hat diese Funktion während 13 Jahren ausgeübt.

Der Gemeinderat hat den bisherigen Stellvertreter Chef Bevölkerungsschutz, Beat Zihlmann, per 1. Januar 2022 und für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024 zum neuen Chef Bevölkerungsschutz ernannt.

Bildungskommission - Demission Kempter-Imbach Nicole

Nicole Kempter-Imbach (FDP.Die Liberalen), Klein-Seebach 3, hat ihre Demission als Mitglied der Bildungskommission auf 31. Juli 2022 eingereicht. Sie wurde per 1. August 2014 in ihr Amt gewählt und hat sich seither mit viel Engagement und Kompetenz in der Kommission eingesetzt. Der Gemeinderat nimmt auch diese Demission mit Bedauern zur Kenntnis und dankt Nicole Kempter-Imbach für die konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit herzlich.

Bereits bekannt war die Demission von Margrit Bucher-Wicki, Spitalring 8. Die Ersatzwahlen zweier Mitglieder der Bildungskommission für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 finden – unter dem Vorbehalt einer stillen Wahl – am 15. Mai 2022 statt.

Feuerwehrkommission - Ausscheiden dreier Mitglieder

Am 28. November 2021 genehmigten die Stimmberechtigten die Totalrevision des Reglements der Feuerwehr Wolhusen. Das neue Reglement, das per 1. Januar 2022 in Kraft tritt, sieht vor, dass die Feuerwehrkommission nur noch aus dem Feuerwehrkommandanten, seinem Stellvertreter, dem Materialverwalter und dem Fourier sowie je einer Vertretung der Gemeinderäte von Wolhusen, Werthenstein und Ruswil besteht.

Für die drei bisherigen, sogenannten «weiteren Mitglieder» – namentlich Hansruedi Bucher (parteilos), Walferdingenweg 2, Rolf Portmann (FDP.Die Liberalen), Pappelweg 2, und Daniel Buchecker (SVP), Burghalde 37 – endet die Amtszeit vorzeitig per 31. Dezember 2021.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr 1. August FDP SP