Wie die Gemeinde Entlebuch berichtet, wurde Andrea Koller Renggli, Die Mitte, in stiller Wahl als Präsidentin der Bildungskommission per Februar 2022 gewählt.
Entlebucher Landschaft aus dem Zug heraus gesehen.
Entlebucher Landschaft aus dem Zug heraus gesehen. - Nau.ch / Ueli Hiltpold
Ad

Im September 2022 hat der Gemeinderat von Entlebuch die Ersatzwahl für das Präsidium der Bildungskommission für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 angeordnet.

Die Ersatzwahl wurde notwendig, nachdem die bisherige Präsidentin, Irene Giger-Schrackmann, ihre Demission per Ende Januar 2023 eingereicht hat.

Innert der Einreichungsfrist ist lediglich ein Wahlvorschlag der Partei «Die Mitte» eingegangen.

Andrea Koller Renggli, Finsterwald, wurde somit in stiller Wahl als neue Präsidentin der Bildungskommission ab Februar 2023 gewählt.

Weitere Informationen zur Wahl im Internet

Das Protokoll über das Zustandekommen der stillen Wahl kann auf der Gemeindewebseite heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema:

Die MitteInternetEntlebuch