In Eglisau wurde die Meldefrist für Kandidaten, die sich für die Erneuerungswahlen aufstellen lassen wollen, bis zum 24. Januar 2022 verlängert.
Gemeindehaus Eglisau - Eglisau
Gemeindehaus Eglisau - Eglisau - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Wie die Gemeinde Eglisau berichtet, wurde die Meldefrist für Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für die Erneuerungswahlen aufstellen lassen wollen, bis 24. Januar 2022 verlängert. Am 28. Dezember 2021 war die Frist abgelaufen, während der sich Kandidatinnen und Kandidaten zur Erneuerungswahl der Eglisauer Behörden stellen konnten. Die Liste wurde publiziert.

Für einzelne Behörden haben sich noch nicht genügend Kandidaten für alle Sitze gemeldet. Im Sinne der Gleichbehandlung wurde beschlossen, die Meldefrist für alle Behörden zu verlängern. Bis am Montag, 24. Januar 2022, können sich Kandidatinnen und Kandidaten noch melden.