Die seit dem August 2021 laufenden Bauarbeiten an der Kunklerstrasse in Dübendorf liegen vor dem Zeitplan. Die dritte Bauphase startet am, 11. Oktober 2021.
bürgerlich-demokratische partei
Ortsschild Dübendorf - Dübendorf - Nau.ch/MiriamDanielsson

Die seit dem August 2021 laufenden Bauarbeiten an der Kunkler- und Immenhauserstrasse kommen gut voran und liegen teilweise vor dem Zeitplan. Deshalb kann die Bauphase drei früher als geplant starten.

Hiermit informiert die Gemeinde Dübendorf deshalb über die weiteren anstehenden Arbeiten an der Kanalisation sowie dem Stromleitungsnetz im Bereich der Kunkler- und Hallenstrasse und die damit verbundene Verkehrsbeschränkung. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 11. Oktober 2021, und dauern voraussichtlich bis Ende des Jahres.

Zur Minimierung der Behinderungen erfolgen die Arbeiten in kleineren Etappen. Aus bautechnischen Gründen sowie den beengten Platzverhältnissen ist die Fahrbahn der Kunklerstrasse während den Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Behinderungen und Wartezeiten

Es ist vorgesehen den Verkehr auf der Kunklerstrasse, im Bereich der jeweiligen Bauetappe, als Einbahnregime in Richtung der Wangenstrasse zu führen.

Die Zufahrt für Anwohner zu ihren Liegenschaften ist mit wenigen Ausnahmen gewährleistet. Es muss allerdings mit Behinderungen und Wartezeiten gerechnet werden. Die Fussgängerrouten sind während der Bauzeit entlang der Kunklerstrasse einseitig gewährleistet. Zum Schluss werden noch die provisorischen Grabenbeläge eingebaut und die Baustelle wintertauglich gemacht.